• Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Mötzingen - Oberes Gäu!

    Foto: Unser Ortsverein macht ein Gruppenfoto mit Pepp. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Unser Ortsverein.

    Foto: DRK-Ortsverein Mötzingen - Oberes Gäu

    Der DRK-Ortsverein Mötzingen - Oberes Gäu engagiert sich schon seit 1951 für die Menschen in und um Mötzingen. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie im Katastrophenschutz tätig. Derzeit zählt unsere Gliederung über 1.500 Mitglieder. Davon gehören 39 zu den aktiven Helfern und über 1.500 zu den Förderern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Ausbildungabend ein.

  • Sanitätsdienst

    Foto: Zwei Sanitäter stehen im Fußballstadion und blicken auf das Feld. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Sanitätsdienst.

    Foto: DRK Ortsverein Mötzingen - Oberes Gäu

    Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Veranstaltung zuverlässig absichert? DRK-Sanitätsdienst

    Online Anmeldung

  • Kursangebote

    Foto: Eine DRK Helferin übt die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie hält den Kopf eines Dummy mit beiden Händen und blickt in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Kursangebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

    • Erste-Hilfe-Kurse
    • Fit in Erster Hilfe
    • Seniorengymnastik

    Ein Klick zur Kursteilnahme:

    Teilnahme an einem Kurs anmelden

  • Werden Sie aktives Mitglied beim Roten Kreuz!

    Foto: Ein DRK Helfer befindet sich in einem Gesellschaftsspiel mit einem älteren Herren. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Übungsabend am 14.03.2017

    Während unseres vergangenen Dienstabends reisten wir zurück in die Vergangenheit. In Form eines Theaterstücks befassten wir uns als Hänsel und Gretel, der Hexe und einem gewissen Doktor Frommage mit den Grundsätzen und der Geschichte des Roten Kreuzes.

    IMG 1192 IMG 1193
    IMG 1194 IMG 1195
    IMG 1196 IMG 1197
    IMG 1198 IMG 1199
    IMG 1200 IMG 1201

    Jahreshauptversammlung 2017

    Bei der Jahreshauptversammlung schaute der Vorsitzende des DRK Ortsvereins Mötzingen, Michael Burkhardt, auf ein erfolgreiches Jahr zurück und lobte die Bereitschaft für ihr ehrenamtliches Engagement. Die Arbeit in der Bereitschaft nimmt zu und in den letzten zwei Jahren wurde im Ortsverein viel aufgebaut. Darüber hinaus gibt es mehr akitve Helfer als im vergangenen Jahr und es können in Mötzingen mehr Ausbildungkurse im Bereich der Ersten Hilfe angeboten werden. Burkhardt erwähnte, dass die Blutspendezahlen insgesamt rückläufig seien, was Beatrice Danner, welche die Blutspendeaktionen dreimal im Jahr organisiert, bestätigte. Leider konnte der Ortsverein in diesem Jahr einige Fördermitglieder weniger aufweisen, als im Vergangenen. Des Weiteren betont Burkhardt, dass aufgrund der anspruchsvolleren Arbeit in der Bereitschaft, der Konstenaufwand steige und man deshalb durch eigene Aktionen und die Spenden der Öffentlichkeit angewiesen sei, da sich das DRK komplett über Spenden finanziert. Der Schriftführer Thomas Frick fasste Fort- und Weiterbildungen, Dienstabende und Übungen des vergangenen Jahre für alle Anwesenden zusammen und der Bereitschaftsleiter Marcus Schüssler visualisierte diese in Form einer PowerPoint- Präsentation. Aktuell bestünde die Bereitschaft aus 12 Helferinnen und 10 Helfern, welche mindestens eine sanitätsdienstliche Basisiausbildung vorweisen könnten. Insgesamt komme der Verein auf 596 Stunden in Aus-, Fort- und Weiterbildungen, erzählte Schüssler, und es wurden sechsunddreißig verschiedene Sanitätsdienste übernommen. Zu vierzehn Alarmierungen wurde der Ortsverein im vergangenen Jahr hinzugerufen und die Statistik zeigt, dass der OV auf insgesamt rund 2230 ehrenamtliche Helferstunden kommt, wo es 2015 rund 500 Helferstunden waren. Für das kommende Jahr stehen auch wieder einige Aufgaben an, sagt Schüssler, neben den Sanitätsdiensten gehöre dazu unter anderem die Umgestaltung des DRK-Hauses, der Erwerb neuer Mitglieder und die Vernetzung der Aufgabenfelder des Ortsvereins. Außerdem steht nächstes Jahr die Wahl eines neuen Vorstands an, erinnert Burkhardt und fügt hinzu, dass er sich nicht wieder zu Wahl stellen lassen wird. Die Leiterin des Jugenrotkreuzes Mötzingen, Daniela Weiß berichtete, dass das JRK neben der Unterstützung bei den Blutspendeaktionen im letzten Jahr auch eine Übung mit der Jugenfeuerwehr Mötzingen absolviert hatte. Außerdem wurden zwei Sommerferienprogramme in Gäufelden und Öschelbronn angeboten. Die Kinder und Jugendlichen unternahmen gemeinsam Ausflüge und gingen Eis essen. Torben Voskuhl, stellvertretender Bereitschaftsleiter und HvO-Leiter begann seinen Bericht mit dem 1. April 2016, an dem der HvO Öschelbronn in eine Testphase ging. Seither konnten von 47 Alarmierungen dreißig von den dortigen HvO’lern angefahren werden. Insgesamt kann der Ortsverein vierzehn Hvo’ler in vier Gebieten ausweisen. Das Ziel für das kommende Jahr seien die Gewinnung weiterer Mitglieder und die Durchführung qualifizerter Weiterbildungen, hob Voskuhl hervor. Dieses Jahr wird es auch erstmals eine HvO-Weiterbildung im Ortsverein Mötzingen geben.

    Die Seniorengymnastik, die von Renate Vetter geleitet wird, teilt sich in drei Gruppen auf und findet dreimal in der Woche in Bondorf und Jettingen statt. Seit letztem Jahr wird das Gedächtnistraining in der Seniorenwohnanlage in Bondorf 14-tägig angeboten, welches von neun Teilnehmern genutzt wurde. Auch der Mittagstisch im Franziska von Hohenheim Stift in Jettingen, für Seniorinnen und Senioren, wird einmal pro Woche von 10 bis 15 Senioren in Anspruch genommen.

    Zum Ende des Abends entlastete der Mötzinger Bürgermeister Marcel Hagenlocher die gesamte Vorstandschaft und der Kreisbereitschaftsleiter Rainer Kegreiß überbrachte die Grüße des Kreisverbandes und sagte, dass die Ausdehnung des Einsatzgebietes in Zukunft auch Mötzingen einbeziehen solle. Der letzte Punkt auf dem Programm beinhaltete die Ehrung einzelner Mitglieder. Für fünf Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Silke Lehmann, Madeleine-Sonja Adrion, Marcus Schüssler und Andrea Maier. Daniela Weiß für 15 Jahre, Thomas Frick und Thomas Kilian für jeweils 25 Jahre und Friedrich Geigle für bereits 40 Jahre Mitgliedschaft.

    IMG 8490
    IMG 8501
    IMG 8511
    IMG 8516
    IMG 8517
    IMG 8521
    IMG 8522
    IMG 8524
    IMG 8525
  • Unsere Angebote

    Foto: Eine Rotkreuz Mitarbeiterin legt ihrem Arm um eine ältere Dame. Beide blicken Freude strahlend in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Angebote.

    Foto: DRK OV Mötzingen

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Mötzingen - Oberes Gäu

Albstraße 2
71131 Jettingen

Tel.: 07452 - 7 44 11
Fax: 07452 - 7 44 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in: